Vorteile von T & T

1. Erfolgserlebnisse für die Klienten:

  • sind schon nach einer oder zwei Sitzungen zu erleben
  • werden deutlich spür- und kommunizierbar
  • führen zu hoher Motivation für Psychotherapie
  • machen ggfs. auch Durststrecken erträglich
  • sind ein Zeichen für die Nachhaltigkeit der Psychotherapie
  • lassen Übertragungsphänomene zurücktreten
  • zeigen, dass sich ihr Einsatz lohnt
  • fördern neue Gefühls- und Gedankenmuster (Autonomieerlebnis)

2. Vorteile für uns Therapeuten:

  • der Prozess ist jederzeit leicht steuerbar
  • die Arbeit lässt sich in beliebig kleine Schritte unterteilen
  • die Klienten müssen zuhause nichts einüben
  • die neuen Erfahrungen wirken von ganz alleine
  • Verantwortung und Autorität bleiben bei Klienten
  • die Klienten brauchen nichts bestimmtes zu fühlen oder zu verstehen
  • dadurch entsteht ein Gefühl von Freiheit und Gelassenheit beim Th.
  • er/sie bleibt souverän auch bei schwierigen Fällen